Archive for the ‘Lesenswert’ Category

“Streetview” die ich meine – der Resonanzboden bestimmt das Ergebnis – haben Sie heute schon gelacht? Na, denn!

August 18, 2010 - 10:38 pm No Comments
"Was würde Google tun?"

Das heiße Sommerthema "Google Street View" - hier kann man ein paar gute Argumente Für und Wider nachlesen

“Schreib eine Glosse drüber,” empfahl mir lachend – und mit Tränen davon  in den Augen – eine Kollegin und ich fand die Idee wirklich gut!
Zu toppen ist allerding der Anlass nicht und daher schreib ich nur ein bisschen “Sahneverzierung” drum herum. Doch lesen Sie selbst:

Wenn in diesen Tagen in Deutschland einmal wieder das Sommerloch herrscht und  die leer gefegten Streets - sprich Straßen - vor sich  hin gähnen, weil man sie nicht beachten will oder  sie nicht befahren werden,  dann wundert es den Fachmann wohl kaum, dass Regen und Kälte sich tröstlich an das deutsche Sprichwort erinnern: “Sich regen bringt Segen” und munter drauf los plästern, (wie man im Rheinland so schön sagt, wenn es ganz doll regnet).



(mehr …)

Kulturtheorie: Krisen der Computergesellschaft? – Prof. Dirk Baecker gibt Auskunft!

Mai 10, 2010 - 12:57 am No Comments

Vor neuen Gedanken muss man sich genau so wenig fürchten, wie vor dem mächtigen, in Stein gemeißelten bayerischen Löwen - Foto Luecke-Bongartz

Wieder ist es ein Beitrag von höchstem Interesse und Weitblick, Durchblick und von großer Umsicht, der uns Denkanstöße und Antworten gibt auf viele Fragen, mit denen wir uns in unruhigen Zeiten schnellen Wandels herum schlagen.

Dirk Baecker, nicht nur Soziologe, Niklas Luhman Schüler und nun in Friedrichshafen am Bodensee Professor für Kulturtheorie und -analyse an der Zeppelin University (ZU),  bietet uns mit seinen schlüssigen Erklärungen zu einem drängenden Themenkomplex eine Sicht, die sich meiner Meinung nach mehr als lohnt, angehört zu werden!

(mehr …)

Bedingungsloses Grundeinkommen – Götz Werner – Vortrag in Berlin bei der 4. re:publica

Mai 5, 2010 - 10:06 pm No Comments

Der Beitrag spricht für sich – hier klicken!!

Eine Stunde, die sich lohnt, denn die Frage:

In welcher Welt wollen wir leben?”

findet hier eine gute Antwort! – Auch zum Weiterleiten sehr geeignet!!

“Wer die Wahl hat, hat die Qual”…..oder auch nicht!

Mai 5, 2010 - 1:12 pm No Comments

Nur allzu oft hat man im Leben das Problem, welches uns schon die Überschrift vermittelt: “Wer die Wahl hat, hat die Qual!” Allerdings, den Spaß kann ich mir nicht verkneifen und füge hinzu: oder auch nicht!

Nun, was soll das dem ahnungslosen, aber willigen Bürger sagen? Kommt er doch auf meinen Survival-Blog und will sich über ein paar gute Gedanken freuen, die ihm helfen sollen, in unruhigen Zeiten besser zurecht zu kommen, da steht er prompt bei der Lektüre über die Qual der Wahl vor noch einem Rätsel. Zu blöde aber auch!

(mehr …)

“Überleben ohne Flieger” oder: “Phasenübergänge sind immer plötzlich!”

April 17, 2010 - 2:49 pm No Comments

Unverhofft kommt oft – doch was lernen wir daraus?

Die Stillegung des Luftraums – nach erfolgreich vom isländischen Vulkan ausgestoßener Wolke – bestätigt auf eine sehr eindrucksvolle Weise den physikalischen Grundsatz: “Phasenübergänge sind immer plötzlich!” Was aber sicher die wenigsten Leserinnen und Leser beachten, ist die Tatsache, dass das nicht automatisch auch bedeutet, dass man damit  hätte rechnen müssen.

More...Es gilt also auch hier, dass, wenn die Vulkanforscher aus Nah und Fern diese mächtige Reaktion ihrer Beobachtungen nicht ins nähere Kalkül gezogen haben, es doch “auf der Hand lag”, dass extreme Situationen immer dann passieren können, wenn  mindstens 2 Möglichkeiten zur Auswahl stehen:

  1. die schreckliche, mit den unübersehbaren Folgen und
  2. die andere, die weniger unvorstellbar ist, aber dafür auch kaum als eine von zwei Möglichkeiten wahr genommen wird – bedeutet hier: kein solch mächtiger Vulkanausbruch mit den – jetzt im Nachhinein erschrocken  unübersehbaren – Folgen.

(mehr …)

Placebos – Nocebos – überleben leicht gemacht!

Dezember 2, 2009 - 11:20 pm No Comments

Cowfamily auf Eifelwiese

Cowfamiliy auf Eifelwiese - Foto ULB

Liebe Leserinnen und Leser,

just in diesen Tagen steht es schwarz auf weiß geschrieben: wer Mist denkt, kriegt auch Mist und wenn man nicht aufpaßt, wird man schneller eine Kuh, als einem lieb ist. (Und nicht nur weil man ständig Mist denkt, sondern weil nur Rindvicher so auf Mist stehen!)

(mehr …)