Überleben in unruhigen Zeiten – Funkstille ab und zu – aber Hauptsache gesund!

“Unverhofft kommt oft!”
Redewendung

.

2017-05-15 Hahn auf Dach - Foto ULB # 113533AT-800

Was für ein entzückender Bote kräht schon am frühen Morgen? - Foto (c) Luecke-Bongartz

.

Es gibt viele Zitate, die man herbei schreiben kann, wenn es um die Erklärung von Verhältnissen geht, die keineswegs geplant waren, dann aber doch gut aus gegangen sind und heute wieder als normal gelten.

Aber damit will ich mich heute Abend nicht aufhalten. Es ist schön zu sehen, dass “die Zeit” – auch über längere Strecken hinweg – mit mir  gnädig umgegangen ist – es jetzt also wieder gilt, den Anschluß zu halten, nicht wieder zu verlieren, was eine ganze Zeit so sehr hinterher hinkte und sich in diesem Blog von mir dann auch prompt für alle sichtbar, aber nicht erklärt, niederschlug.

.

 .

.

Hoffen wir das Beste! Mögen die Zeiten zwar unruhig bleiben, sich aber doch weiter entwickeln. Es wandelt sich alles. Emergenz allenthalben. Von unten nach oben – wer staunt da nicht?! Aufstehen heißt es und weiter machen, wer kennt das nicht!?
Im Flow bleiben, um mit den ganz neuen Worten zu sprechen - zu erklären, wie es am Schönsten ginge, wenn man es nur schon könnte – und manchmal gelingt es ja sogar auch schon!

Viele beeindruckende “Geister” unserer Zeit haben sich zusammen getan und unter  großartiger Leitung von Paolo Sütterlin und seinem Team eine tolle Sache in die Welt gesetzt. Flow summit – schaun Sie rein und lassen sich überraschen - es ist einfach großartig!

Hoffentlich gelingt es mir bei aller Arbeit meinen Blog weiterhin zu füttern. Themen gibt es ja genug und interessant ist es allemal!

Wir lesen uns wieder – und bis dahin alles Gute -
wünsche ich allen Aufgeweckten!

20180308_111839-1024

Wer schaut von außen – wer sieht was von innen nach außen? Hier: Johannas Hühner und ich - Foto (c) Luecke-Bongartz -

.

.

.

.

.

.

.

 

  • Bitte benutzen Sie für Kommentare meine Emailadresse:
    blog(ä)survival-ueberleben.de
  • Fotos vergrößert anschauen durch Klicken auf’s Bild
    zurück zum Text mit Pfeil oben links
  • Auch neue EU Datenschutzrichtlinien üben wir noch.
    Wie sagt Gunter Dueck so ähnlich?
    “Ohne das (Üben)  geht fast gar nichts auf Anhieb richtig!”
    oder anders ausgedrückt:
    “Schnell und schlecht kann jeder!”
    oder mit den Worten von EB:
    “Man wird so alt wie eine Kuh
    und immer lernt man noch dazu!”

 

Über Ulrike

Gut Überleben in turbulenten Zeiten schnellen Wandels, das will auch begleitet sein und so mache ich mir als Social Media Coach mit meinen Blogs zur besonderen Aufgabe, Beiträge zu leisten, die mehrdeutig, vielfältig, mal lustig, mal unbeschwert und manchmal auch etwas tiefsinniger sind, als es so auf den ersten Blick erscheint. Texte & Fotos werden den LeserInnen als Leckerbissen serviert und wisse: dumm wird man nicht - dumm bleibt man. Kann man doch das alles, was einem persönlich am Herzen liegt am besten im eigenen Blog verwirklichen - da meckert kein Chefredakteur und es gibt keine Platzprobleme! Es entwickelt sich und wird immer besser, das Bloggen im eigenen Blog. Schaut auch mal rein in www.ulb-cr.de - da gibt es noch mehr zu lesen! D/I/E Eifeleule ULB
Dieser Beitrag wurde unter Weiter so! abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.